Werkaufenthalt: August 2004 Zeichnung/Philosophie

Johann Zeitler



Zur Person

Beschäftigt sich seit 10 Jahren hauptsächlich in Zeichnungen mit Theoremen moderner französischer Philosophie (Levinas, Derrida, Deleuze/Guattari, Lacan). Zuletzt entstand die Bildserie `Lineament? zum Verhältnis von Körper, Linie, Fläche und abstrakte, bildhafte Arbeiten zum Thema der randlosen Stadt: Appointment`.